Anzeige

Über die Engel

Unsere himmlischen Helfer und Botschafter des Himmels

Jeder Mensch auf Erden hat einen Engel, jeder Mensch braucht hin und wieder einen Engel. Auch wenn wir Engel nicht sehen können, so spüren wir doch hin und wieder ihre Gegenwart. Mal ganz bewusst, mal wie einen sanften Hauch.

Anzeige

Ein Engel wacht auch über dich

Engel sind himmlische Wesen, die uns beistehen, wenn wir traurig, verzweifelt oder verängstigt sind. Wenn wir in Situationen kommen, in denen der klare Verstand aussetzt. Engel gibt es wirklich, sagen diejenigen, welche an Magie und das Übersinnliche glauben. Engel gibt es tatsächlich, sagen auch all jene, die bereits ein Nahtot-Erlebnis hatten und diejenigen, die dem Tod von der Schippe gesprungen sind.

Engelsfiguren zieren die Wohnstuben zur Weihnachtszeit. Die geflügelten Engel sind auf zahlreichen Bildern in Kirchen und Gotteshäuser zu sehen. Engel geistern durch viele Filme, retten Menschenleben, bringen liebende Herzen zusammen.

Doch gibt es Engel tatsächlich? Sind Engel, die göttlichen Wesen, die geflügelten pausbäckigen Geschöpfe des Himmels wirklich reell?

Anzeige

Gibt es Engel wirklich?

All jene, die an Magie glauben, die an Seelenwanderung glauben, an all die scheinbar unmöglichen Dinge zwischen Himmel und Erde, die schwören darauf, dass es Engel wirklich gibt.
Im Christen- als auch im Judentum werden den Engeln unterschiedliche Aufgaben zuteil und ebenso spielt die Rangordnung der Engel eine bedeutsame Rolle. Nicht jeder Engel hat ein paar Flügel. Die Seraphim sind Engel, die an der Spitze in den Engelscharen stehen. Diese Geschöpfe besitzen sechs Flügel. Mit dem ersten Paar Flügel bedecken sie ihr Antlitz, mit dem zweiten Paar ihre Füße und das dritte Paar Flügel verleiht ihnen die Kraft des Fliegens. Den Seraphim wird die Aufgabe zuteil, Gottes Thron zu schützen. Im christlichen Glauben ist auch von „gefallenen Engeln“ die Rede. Diese Wesen haben es gewagt, sich gegen Gott zu stellen und wurden deswegen aus dem Himmelreich verband.

Engel werden verehrt und angebetet, angerufen. Der Glaube an Engel ist selbst Menschen gegeben, die nicht an Gott glauben und auch sonst keiner Religion angehören. Viele Menschen sehen es als eine Beruhigung an, einen Engel zu haben, der sie bewacht, beschützt und das Böse von ihnen fernhält.
Was für die einen reine Hirngespinste sind, ist für die anderen in irgendeiner Form Realität. Engel geben Liebe, Wärme, Geborgenheit, sie heilen Wunden und Krankheiten, kitten gebrochene Herzen und werden zum Schutzengel, wenn Unheil droht. Diese Eigenschaften machen Engel so liebenswert und beliebt. Ganz gleich, ob es die göttlichen Himmelswesen tatsächlich gibt oder nicht, sie sind da, stets allgegenwärtig. In den Gedanken der Menschen, in vielen Überlieferungen, in der Bibel, im Juden- und Christentum, in den Gotteshäusern und in den Herzen der Menschen, die bedingungslos hoffen und glauben, dass es die Cherub gibt.

Deine Engel auf Engel-Orakel

Wenn auch du nach einem Engel suchst, der immer für dich da ist, dann tritt ein, in unserer kleines Paradies der geflügelten Himmelsboten. Lerne die Lichtgestalten näher kennen. Auch wenn du bisher noch zweifelst, zu jenen Menschen zählst, die nur die Realität vor Augen haben, so darfst du gewiss sein, dass du bald ein ganz anderes Bild sehen wirst. Einen Engelreigen, in dessen Mitte DU stehen wirst. Lasse dich von den himmlischen Wesen mit ihren goldenen Löckchen und den weißen Flügeln verzaubern und bezaubern, denn die Engel werden auch dein Herz im Sturm erobern.

Entdecke die Kraft der Himmelsboten für dich. Das Engel-Orakel wird dir stets die Wahrheit sagen. Lasse dir die Tageskarten legen und erfahre jeden Tag aufs Neue, was du zu erwarten hast. Die Engel lügen nicht, Sie wollen nur das Beste.

Engel vermögen es, aus allen Negativen das Positive herauszuholen. Ein Engel lässt niemanden im Stich. Denn Engel sind dafür da, zu schlichten, zu helfen, zu raten, zu heilen, zu handeln und das Glück, die Liebe und die Freude am Leben zurückzubringen.

Anzeige

<< Zurück <<